Aktuelles

Anmeldung für den Stadtlauf 2019 geöffnet!

Ab sofort könnt ihr euch unter folgenden Link für den kommenden Stadtlauf anmelden.

Berglaufmeisterschaften 2019

Am Samstag (31.08.2019) stand für Warti, Jakob und René die Mission Titelverteidigung bei den Berglaufmeisterschaften in Annaberg am Programm. Der Lauf war aufgrund der späten Startzeit (10:30) recht heiß und die Konkurrenz überraschte uns doch ein wenig. Die Manker präsentierten sich von Beginn weg sehr kompakt und die Loosdorfer wurden vom bärenstarken Gerhard Steinböck (späterer Tagessieger) angeführt. Am Ende wurde es Platz 4 im Team (Einzelränge 5., 8. und 21.). Ein kleines Trostpflaster waren der 2. Platz im Masters von René und der Hauptpreis bei der Verlosung für Warti. Die Rückfahrt ließen wir uns dennoch nicht vermiesen und Warti versorgte uns mit süßen Weintrauben und Keksen. Vor dem Lauf ist nach dem Lauf – wir schlagen nächstes Jahr zurück!

Bericht: Rene Schmid

91949f4f ce6d 494f b485 9c6231842e74    b99c7051 af7a 42b3 9f0f 20658c1868c0

5. Gfieder Geländelauf ist Geschichte!

 

DSC 0339

96 Starter und Starterinnen bezwangen am Samstag, 15. Juni in St. Johann den Gfieder Geländelauf mit 8,5 km und 250 Hm. Gleich zu Beginn startete das gut besetzte Läuferfeld mit hohem Tempo Richtung Sieding, die ersten Höhenmeter bis zum Vierbrüderbaum waren bald geschafft, die letzte bissige Steigung auf die Gfiederwarte brachte jedoch das Laktat zum Kochen. Doch es hieß nochmal alles aus sich raus zu holen, gab es doch heuer eine offizielle Downhillwertung von der Warte talwärts bis ins Ziel. Die Nurmis krönten bei diesem Event den Tagesbesten Christian Wartbichler mit einer Zeit von 34:34,8 zum Gfiederkönig und Melanie Hinum als schnellste Dame im Feld zur  Gfiederkönigin. „Für mich ein unvergesslich schöner Lauftag, den meine Nurmis veranstaltet haben, insgesamt waren 20 Mitglieder der Laufsektion Nurmis des ATSV Ternitz am Start und konnten jede Menge Stockerlplätze erobern“, meint die Sektionsleiterin stolz.

Die Ergebnisliste findet ihr hier.

Weitere Fotos findet ihr hier.

DSC 0322  DSC 0414   DSC 0422

 DSC 0407    DSC 0450  DSC 0477

 DSC 0351  DSC 0530